VHM Holz Fräser, MDF, Multiplex, Hartholz

Artikelnummer: 1214

Kategorie: Schaftfräser

Durchmesser
Länge
Zähnezahl
Beschichtung

ab 11,93 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Es sind noch nicht alle Variationen ausgewählt. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Vollhartmetall (VHM) Fräser

Der VHM-Zweischneider wurden speziell für die Zerspanung von Holz entwickelt.

Durch die geraden Schneiden werden saubere Schnittkanten erreicht. Die VHM Fräser zeichnen sich durch folgende Vorteile aus:
  • Weiträumige, feingeschliffene Span-Nute
  • Feiner Schliff der Schneiden - dadurch saubere Werkstückoberflächen.
  • hoher Verschleißwiderstand
Technische Daten (Tech specs)
Schneidenanzahl (flutes) 2
Zusammensetzung (composition) 90% Wc / 10% Co
Korngröße (grain size) 0,6 µm
Die Fräser sind in verschiedenen Schnittlängen erhältlich. Die Längen können der nachfolgenden Tabelle entnommen werden:
Aluminiumfräser CrN-Prisma- Beschichtung

Die CrN-Prisma-Beschichtung (CrN-Si-O2) ist eine amorphe glasähnliche Deckschicht, die die Schneiden vor Abrasiv-Verschleiß schützt und für eine Herabsetzung der Zerspankräfte sorgt.
Höhere Standzeiten, weniger Werkzeugwechsel und höhere Vorschübe ermöglichen eine deutliche Steigerung der Effizienz.

Durchmesser Schaft Schnittlänge / Gesamtlänge
Länge A Länge B Länge C Länge D Länge E Länge F Länge G Länge H
1 3,175 3 / 38 - - - - - - -
2 3,175 8 / 38 12 / 38 17 / 38 - - - - -
3,175 3,175 8 / 38 12 / 38 15 / 38 17 / 38 22 / 45 25 / 50 28 / 50 32 / 55
4 4 12 /45 17 / 45 22 / 45 25 / 45 28 / 50 32 / 55 42 / 65 -
6 6 17 / 50 22 / 50 25 / 50 28 / 60 32 / 60 42 / 70 52 / 80 62 / 100
8 8 25 / 60 32 / 60 42 / 75 52 / 90 62 / 100 - - -
10 10 32 / 75 42 / 80 52 / 100 62 / 110 - - - -

Schnittdaten VHM Schaftfräser für MDF
Werkstoff Schnitt-
geschwindigkeit
(m/min)
Zahnvorschub (mm)
2 mm 3 mm 4 mm 5 mm 6 mm 8 mm 10 mm
  MDF 400 0,01 0,02 0,08 0,1 0,18 0,2 0,22
Je nach Maschinenbeschaffenheit (Stabilität, Schwingungsverhalten) können die hier genannten Maximalwerte nicht erreicht werden, da sonst der Fräser in Folge zu hoher lokaler Spannungsmaxima brechen würde. Daher ist es sinnvoll, sich langsam an die mit der eigenen Maschine möglichen Schnittdaten heranzutasten.

Demonstration des Fräser bei der Bearbeitung von MDF: